Download West-Arbeit des MfS: Das Zusammenspiel von "Aufklärung" und by Hubertus Knabe PDF

By Hubertus Knabe

Die politische Öffentlichkeit hat in jüngster Zeit verstärkt zur Kenntnis genommen, daß die Tätigkeit des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR auch den westlichen Teil Deutschlands in erheblichem Maße tangiert hat. Während in den ersten Jahren nach Öffnung der Stasi-Unterlagen die Aufarbeitung der MfS-Vergangenheit vorrangig als challenge der Ostdeutschen wahrgenommen wurde, wächst inzwischen die Erkenntnis, daß der Staatssicherheitsdienst der DDR auch die westdeutsche Gesellschaft in vielfältiger Weise berührt hat - nicht nur im Bereich der klassischen Spionage.
Neben der Hauptverwaltung A wird der Beitrag der anderen Diensteinheiten des MfS analysiert und deutlich gemacht, wie die DDR-Staatssicherheit gegen Parteien, Organisationen, staatliche Einrichtungen, Unternehmen und Einzelpersonen im Westen gezielt vorging.

Show description

Download Was es heißt, in den Krieg zu ziehen (German Edition) by Karl Marlantes,Werner Löcher-Lawrence PDF

By Karl Marlantes,Werner Löcher-Lawrence

Kriege werden seit Menschengedenken geführt, doch nie zuvor wurden Soldaten in der westlichen Welt so intestine ausgebildet wie heute. Dabei ist und bleibt der Krieg eine unvorstellbare Erfahrung - nur derjenige kann wahrhaftig Auskunft darüber geben, der ihn erlebt hat.

Dreißig Jahre hat Karl Marlantes schwer an seiner eigenen Kriegserfahrung, die er in Vietnam machen musste, getragen - um sie jetzt mit seinen Lesern zu teilen. In was once es heißt, in den Krieg zu ziehen beschönigt er nichts - und er verschweigt nichts. Ohne Rücksicht auf sich selbst und seine Leser erzählt er von Tapferkeit ebenso wie vom Töten; von der Notwendigkeit, Gewalt anzuwenden, um noch Schlimmeres zu verhindern, und von dem einzigartigen Kick, der mit einem echten Kampfeinsatz einhergehen kann.

Auf diese Weise gelingt ihm dreierlei: zukünftigen Soldaten begreiflich zu machen, wozu sie sich verpflichten; -Veteranen dabei zu helfen, mit dem Gesehenen und Getanen weiterzuleben; und Politikern und Militärs mit gnadenloser Klarheit vor Augen zu führen, used to be sie den jungen Männern abverlangen, die sie in den Kampf schicken.

Das macht used to be es heißt, in den Krieg zu ziehen zu einem ebenso großen wie wichtigen Buch, das uns alle angeht.

Show description

Download Der bessere Nachbar?: Das polnische Preußenbild zwischen by Agnieszka Pufelska PDF

By Agnieszka Pufelska

In der deutschen Preußen- und Aufklärungsforschung wurde der polnisch-preußische Kulturtransfer des 18. Jahrhunderts bislang kaum thematisiert. Am Beispiel des polnischen Preußenbildes in der Zeit der Aufklärung untersucht die Autorin, wie sich das gegenseitige Verhältnis angesichts der repressiven Polen-Politik des benachbarten Preußen gestaltete. Folgerichtig stehen die vergessenen bzw. vernachlässigten Interferenzen des Kulturellen mit dem Politischen im Mittelpunkt der examine, die sich ihrerseits auf die Korrelation zwischen der historischen Entwicklung und ihrer Deutung anhand einer bestimmten Bildproduktion konzentriert. Es zeigt sich, dass das "ewige" adverse Preußenbild der Polen erst im Zuge der nationalen Bewegung des 19. Jahrhunderts konstituiert wurde und dass anhand des preußisch-polnischen Kulturtransfers bislang unbekannte oder vergessene Aspekte der deutsch-polnischen Geschichte herausgearbeitet werden können.

Show description

Download Antisemitismus: Sozialismus des dummen Kerls? by Peer Jürgens PDF

By Peer Jürgens

Der Antisemitismus und die Sozialdemokratie sind Erscheinungen, die im deutschen Kaiserreich eine rasante Entwicklung erfahren haben. Dieses Buch untersucht, wie sich die Sozialdemokratie im Zeitraum von 1890 bis 1914 zum Antisemitismus positioniert hat. Dabei werden einerseits theoretische Texte u. a. von August Bebel, Friedrich Engels und Eduard Bernstein sowie Beschlüsse der Partei analysiert. Außerdem wird anhand von Protokollen und Publikationen untersucht, wie die Partei in der praktischen Auseinandersetzung agierte. Der Spannungsbogen in der innerparteilichen Diskussion reicht dabei von klarer Ablehnung des Antisemitismus über das bereitwillige Gewährenlassen zur Erzeugung einer vorrevolutionären Stimmung bis hin zu der Auffassung, Antisemitismus sei tot. Dieses Buch widmet sich der Darstellung dieser Entwicklungslinien und dem daraus abgeleiteten strategischen Agieren der Partei.

Show description

Download Mark Twain in Berlin: Bummel durch das europäische Chicago by Andreas Austilat PDF

By Andreas Austilat

Mark Twain lebte in den Jahren 1891/92 mit seiner Familie in Berlin, das er für die »neueste Stadt« hielt, die er je gesehen hatte. Andreas Austilat erzählt anhand von Twains Tagebuch-Aufzeichnungen und Briefen aus dieser Zeit, in der der große amerikanische stand-up comedian mit Kaiser Wilhelm II. speiste und in Berlin als big name gefeiert wurde. Zahlreiche Abbildungen und zeitgenössische Zeitungsberichte runden das Bild dieser bislang kaum beachteten Periode in Twains Biografie ab.

Show description

Download Jenseits der Kirche: Die Öffnung religiöser Räume seit den by Frank Bösch,Lucian Hölscher PDF

By Frank Bösch,Lucian Hölscher

Die räumliche Präsenz von faith markiert ihre jeweilige gesellschaftliche Bedeutung. Sowohl über die Architektur religiöser Gebäude als auch über ihren Vollzug im öffentlichen Raum unterstreicht sie ihren prestige. Darüber hinaus formiert sich im Raum aber auch die soziale und theologische Gestalt der Kirchen. Räumen kommt so eine zentrale Bedeutung für die Transformation der faith seit den 1950er Jahren zu, die sich markant verschob: Erstens erhielten klassische religiöse Räume wie Kirchen eine veränderte Gestalt; zweitens besetzte die Kirche nicht-kirchliche öffentliche Räume wie Straßen und Plätze; und drittens entstanden vielfältige neue Räume der religiösen Kommunikation in den Medien.

Show description

Download Sklaverei in den Vereinigten Staaten von Amerika im 19. by Romolus Remus PDF

By Romolus Remus

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Amerika, notice: 1,7, Universität Paderborn (Historisches Institut), Veranstaltung: Sklaverei in der Neuzeit, Sprache: Deutsch, summary: Eine Übersicht über die Sklaverei in Amerika, genauer den Vereinigten Staaten von Amerika. Der historische Hintergrund wird beleuchtet, ebenso die Sklavenhaltergesellschaft (vornehmlich die Südstaaten). Hauptteil stellt der Wiederaufstieg der Sklaverei bzw. der Baumwollplantagen dar, welche durch Eli Whitneys Cotton Gin losgetreten wurde. Hierzu werden die unmittelbaren und langfristigen Folgen beleuchtet.

Show description

Download Erstaunlich, erschreckend und unfassbar: 56 Fakten rund ums by Wilfred Becker PDF

By Wilfred Becker

was once hat es mit dem Mittelalter und den eigenartigen Sitten und Bräuchen auf sich? Diese Lektüre bringt Licht ins Dunkel und erzählt ihnen alles, used to be Sie schon immer übers Mittelalter in Dresden wissen wollten!
Haben Sie sich schon einmal gefragt, was once hat es mit dem Mythos "Die Erde ist eine Scheibe?" auf sich hat? Dieses Buch geht dieser und anderen Fragen auf den Grund.
Das Mittelalter gehört zu den spannendsten und aufregendsten Epochen der Weltgeschichte und deren Sitten und Bräuche prägen unseren Alltag bis heute.
Tauchen Sie ein in die Geschichte des Mittelalters und lesen Sie, wie die Habsburger im 15. Jahrhundert zu einer Weltmacht herangewachsen sind.
Lernen Sie alles über die grausamsten Foltermethoden, welche ganz oben an der Tagesordnung standen.
Außerdem bietet dieses Buch einen Ausflug in den Alltag der Mittelalterbewohner in Dresden.
Die Arbeit, Die Rolle der Familie, der Glaube und vor allem Aberglaube bieten interessante Einblicke in die Welt von damals und lädt Sie auf eine Reise in die Vergangenheit ein. Auch kulinarisch hat das Mittelalter einiges zu bieten: Als Bonus bekommen Sie eine gute Auswahl an mittelalterlichen Rezepten oben drauf!
Ein Mitbringsel gefällig? Dieses Büchlein ist stets ein gutes Geschenk für die nächste Essenseinladung oder aber auch eine spannende und leichte Lektüre für einen verregneten Sonntagnachmittag!

Show description

Download Bahro - Harich - Havemann: Marxistische Systemkritik und by Alexander Amberger PDF

By Alexander Amberger

Die Grenzen ungebremsten Wirtschaftswachstums wurden nach 1970 auch von der DDR-Opposition diskutiert. Im Ergebnis entstanden drei Öko-Utopien, die - bei aller Sperrigkeit - erstaunlich relevante Fragen aufwerfen.
Rudolf Bahro, Wolfgang Harich und Robert Havemann waren die wohl bekanntesten SED-Kritiker in der DDR. Dabei verstanden sie sich als Marxisten und ihre Forderungen reichten weit über eine Demokratisierung des Realsozialismus hinaus. Als in den siebziger Jahren im Westen die Umweltfrage wichtiger wurde, hielt die SED das für ein ideologisches Manöver des Klassenfeindes. Anders sahen das die drei Dissidenten: Sie verbanden Sozialismus und Ökologie und griffen dabei auf die unter Marxisten verpönte Utopie zurück. Damit schufen sie für den Ostblock einmalige politische Konzeptionen. Alexander Amberger stellt sie vor, setzt sie in Beziehung und stellt die Frage nach ihrer damaligen und heutigen Relevanz.

Show description