Download Geschichte Israels: Von den Anfängen bis zum 3. Jahrhundert by Michael Tilly,Wolfgang Oswald,Kai Brodersen PDF

By Michael Tilly,Wolfgang Oswald,Kai Brodersen

Das Buch hat zwei Hauptteile: Wolfgang Oswald, Professor für Altes testomony an der Universität Tübingen, beginnt seine Darstellung bei der Entstehung des Königtums in Israel und stellt die wechselhafte Geschichte des Landes bis zum Ende des Persischen Reich dar. Michael Tilly, Leiter des Instituts für antikes Judentum und hellenistische Religionsgeschichte in Tübingen, knüpft mit den Entwicklungen zur Zeit Alexanders des Großen und seiner Nachfolger an und entfaltet die weitere Geschichte Israels bis zur Entstehung des rabbinischen Judentums im three. Jahrhundert nach Christus. Auf foundation biblischer Texte, archäologischer Funde, Inschriften und zahlreicher weiterer Quellen entwerfen die beiden Autoren ein ebenso gründliches wie klar strukturiertes landscape des antiken Israel mit besonderem Schwerpunkt auf den politischen Entwicklungen in der quarter. Mit Zeittafeln, ausführlicher Bibliografie und Register.

Show description

Download Revolutionäre Neuordnung auf Zeit: Gelebte Verfassungskultur by Bärbel Sunderbrink PDF

By Bärbel Sunderbrink

Mit dem Königreich Westphalen (1807-1813) wurde in Deutschland erstmals ein moderner Verfassungsstaat aufgebaut, der die Rechte des Monarchen und der Stände gesetzlich verankerte. Trotz seiner kurzen Existenz leistete er einen bedeutenden Beitrag zu den Reformprozessen, die den Übergang vom Ancien Régime zur Moderne insgesamt kennzeichneten (mit einer neuen Gewerbeordnung, der Judenemanzipation und einer zunehmenden Orientierung am Gemeinwohl). Die napoleonischen Modellstaaten sind seit einigen Jahren ein bevorzugtes Thema der politischen Geschichte. Bärbel Sunderbrink stellt hier die Erfahrungswelt und die Bewusstseinslagen der Bevölkerung im Königreich Westphalen in den Mittelpunkt. Am Beispiel der preußischen Provinz Minden-Ravensberg untersucht sie die gesellschaftlichen Orientierungen, Handlungsweisen und Reaktionen der Bewohner auf die von außen an sie herangetragene revolutionäre Neuordnung.

Die Integration einer jungen, aufgeklärten Verwaltungselite in die westphälische Bürokratie, die symbolische Inszenierung der neuen Staatsordnung, die Einführung politischer Partizipationsmöglichkeiten sowie die Umsetzung gesellschaftlicher Reformprojekte förderten eine - allerdings fragile - Akzeptanz der politischen Verhältnisse. Die Tendenz, sich mit der westphälischen Staatsbürgerrolle zu identifizieren, schlug in Ablehnung um, als die hegemonialen Herrschaftsansprüche Napoleons gegenüber der Reformpolitik Oberhand gewannen. Im von Preußen wiedereroberten Gebiet blieben die Minden-Ravenberger, die erstmals Erfahrungen mit den revolutionären Grundprinzipien einer modernen Welt gesammelt hatten, weiter auf der Suche nach neuen politischen Orientierungen.

Show description

Download Freilegungen: Wege, Orte und Räume der NS-Verfolgung by Henning Borggräfe PDF

By Henning Borggräfe

Digitale Anwendungen ermöglichen neue Zugänge zur Topographie der nationalsozialistischen Verbrechen.

Das Jahrbuch 2016 des overseas Tracing carrier (ITS) legt den Fokus auf verschiedene räumliche Aspekte des Holocaust und anderer nationalsozialistischer Massenverbrechen. Das wachsende Forschungsinteresse an der Rekonstruktion von Verfolgungswegen sowie von Orten und Räumen des Terrors steht im Zusammenhang mit neuen digitalen Methoden und Darstellungsmöglichkeiten. Zugleich ist es mit der verstärkten Hinwendung zu einer Erfahrungsgeschichte der NS-Verfolgten verbunden.
Das Archiv des ITS verwahrt eine der weltweit größten Sammlungen zur Geschichte der NS-Verbrechen. Aufgrund seiner einzigartigen Struktur birgt es für diese Zugänge große Forschungspotentiale, zu deren Freilegung das Jahrbuch beitragen soll.

Show description

Download Die Sowjetunion 1917-1991 (Oldenbourg Grundriss der by Manfred Hildermeier PDF

By Manfred Hildermeier

Die Sowjetunion hat die Geschichte des 20. Jahrhunderts geprägt wie außer ihr nur noch die united states. Auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung, in den sechziger und frühen siebziger Jahren, konnte sie mit guten Gründen als zweite Supermacht gelten, die auch in der heftig umworbenen "Dritten Welt" wichtige Stützpunkte eroberte. Die vorliegende Darstellung gibt eine Übersicht über die wichtigsten Entwicklungsphasen, Weichenstellungen und Zäsuren der sowjetischen Geschichte. Der Forschungsteil beschäftigt sich besonders mit dem Stalinismus, dem "entwickelten Sozialismus" unter Brežnew und den Ursachen des Zusammenbruchs.

Show description

Download Konstruierte (Fremd-?)Bilder: Das östliche Europa im Diskurs by Christoph Augustynowicz,Agnieszka Pufelska PDF

By Christoph Augustynowicz,Agnieszka Pufelska

Im Kontext des postkolonialen und des piktoralen turns setzte sich der Sammelband zum Ziel, Bilder vom östlichen Europa im Diskurs des 18. Jahrhunderts freizulegen und den Fragestellungen nachzugehen, ob hier ein standardisiertes Repertoire von Bildern existierte und ob die jeweiligen Bilder kolonialen Mustern von Zentrum-Peripherie zu zuordnen wären. In diesem Sinne soll Larry Wolff’s those eines von der Aufklärung „erfundenen Osteuropa“ neu reflektiert und überprüft werden.

Show description

Download Nach der Befreiung: Ausgewählte Essays zur Geschichte und by H.G. Adler,Peter Filkins PDF

By H.G. Adler,Peter Filkins

»Es kommt jetzt darauf an, der Welt zu zeigen, dass unser Aufenthalt in dem Inferno der Lager nicht vergeblich gewesen ist für den Fortgang der Menschheit, dass sich sogar aus diesem letzten Dunkel etwas gestalten lässt, das Licht sein darf.«
Das Motiv, dem Grauen Bedeutung abzugewinnen, entwickelt H. G. Adler in dem Essay »Nach der Befreiung« im Dezember 1945, acht Monate nach seiner eigenen Befreiung aus dem KZ Langenstein. Adlers Studien über die Entstehung und Struktur, das Alltagsleben und die Auflösung der »Lagerwelt« gelangen aus der Perspektive ›teilnehmender Beobachtung‹ zu einer der umfassendsten Darstellungen der »ordentlichen Regelung des Außerordentlichen«, des Zusammenhangs von Verwaltung und Gewalt als »extreme substitute von beinahe unbegrenzter Willkür und völliger Ohnmacht, welche das SS-System der Konzentrationslager charakterisierte.«
Während im ersten Teil des Bandes Protagonisten des Nationalsozialismus (Adolf Hitler, Adolf Eichmann u. a.) sowie Praktiken der (Selbst-)Verwaltung in den Konzentrationslagern im Mittelpunkt stehen, entwerfen die soziologischen Studien der 1960er Jahre im zweiten Teil eine Theorie der Verfolgung in ihrem Zusammenspiel mit dem bürokratischen Apparat. Adlers Überlegungen zum Missbrauch der Verwaltung sind dabei grundsätzlicher Natur und auch für die Gegenwart einschlägig. Die hier versammelten Texte führen zugleich noch einmal prägnant die wichtigsten Überlegungen aus Adlers umfangreichen, teilweise vergriffenen Standardwerken Theresienstadt 1941-1945. Das Antlitz einer Zwangsgemeinschaft (1955) und Der verwaltete Mensch. Studien zur Deportation der Juden aus Deutschland (1974) vor Augen.

Show description

Download Herrschaftssymbole und Fahnen im hoch- und by Arno Gaier PDF

By Arno Gaier

Fahnen und Abzeichen sind in unserer heutigen Welt überall vertreten, ganz gleich, ob es sich um die Deutschlandfahnen bei der Fußball-Weltmeisterschaft handelt oder ob es um die Abzeichen und Fahnen von Vereinen, Verbindungen oder Staaten geht. Auch in der offiziellen Symbolik der Bundesrepublik Deutschland spielen Farben und Symbole eine wichtige Rolle. guy denke z.B. an den Reichsadler, der über den Köpfen der Parlamentarier im Bundestag thront. Wenig bekannt ist aber, dass sich nicht nur unsere heutige europäische Staatenwelt, sondern – damit verbunden – auch die immer noch gültige Staats- und Herrschaftssymbolik vor allem im Hoch- und Spätmittelalter herausgebildet hat. Das vorliegende Buch möchte hier Abhilfe schaffen und diese Entwicklung nachzeichnen. Dabei soll vor allem auf die Fahnen und Wappen des römisch-deutschen Reiches sowie auf das von dessen Kaisern und Königen übernommene uralte Herrschaftssymbol, den Adler, eingegangen werden.

Show description

Download Fremde Moderne: Wissenschaftspolitik, Geschichtswissenschaft by Andrés Antolín Hofrichter PDF

By Andrés Antolín Hofrichter

Kaum eine europäische Diktatur des 20. Jahrhunderts conflict so sehr darum bemüht, einen eigenen Begriff der Wissenschaft zu inszenieren wie das Regime des Generals Francisco Franco (1939-1975). Der zu diesem Zweck unmittelbar nach dem Bürgerkrieg gegründete Consejo improved de Investigaciones Científicas diente bis in die 1960er Jahre nicht nur als Forschungseinrichtung und zentrale Schaltstelle der franquistischen Wissenschaftspolitik. Dieser „Oberste Forschungsrat" conflict zuallererst eine Symbolinstitution, in der das Verhältnis der „katholischen state" zur Wissenschaft und nicht zuletzt zur technisch-industriellen Moderne verhandelt wurde.

Andrés Antolín Hofrichter untersucht die Geschichte dieser wissenschaftlichen Großeinrichtung und den radikalen Wandel, den sie bis in die 1960er Jahre vollzog. Dabei legt der Autor ein besonderes Augenmerk auf die Auswirkungen dieses Wandels auf die geschichtswissenschaftliche Forschung. Anhand der Biographie des katalanischen Historikers Jaume Vicens (1910-1960) wird eine Entwicklung nachgezeichnet, die durch enttäuschte Erwartungen, der Suche nach Ressourcen und neuen intellektuellen Orientierungsrahmen jenseits der Wissenschaftsinstitutionen des Franquismus geprägt conflict. Die franquistische Wissenschaftspolitik auf der Makro- und die historische Forschung auf der Mikroebene werden in dieser Studie zu einer Kulturgeschichte der Wissenschaft unter dem Franco-Regime verflochten.

Show description

Download Hinter verschlossenen Türen: Menschen im Hotel (German by Georg Markus PDF

By Georg Markus

Wenn Wände sprechen könnten

Schicksalhafte Begegnungen, Schauplätze für Liebe, Leidenschaft, Mord und politische Intrige – an kaum einem anderen Ort kommt es zu so vielen und so unterschiedlichen historischen Momenten wie hinter den verschlossenen Türen großer inns.

Robert Kennedys Ermordung im Ambassador resort, Los Angeles
Marlene Dietrich wird im Berliner resort Adlon entdeckt
Kronprinz Rudolfs verbotene Treffen im Grand Hotel
Caruso überlebt das große Erdbeben im Palace resort, San Francisco
Das Ende des Spions Oberst Redl im Wiener resort Klomser
Whitney Houstons Drogentod im Beverly Hilton
Hitler residiert im Wiener Imperial
Frank Sinatra, die Mafia und das Sands lodge, Las Vegas
Die Frau Sacher und ihr Hotel
Das Attentat auf Ronald Reagan im Hilton, Washington
Oscar Wildes Verhaftung im Cadogan resort, London
Die letzten Stunden der Prinzessin Diana im Pariser Ritz
Thomas Mann am Zauberberg
Der Nixon-Krimi im Watergate Hotel
Oskar Werners einsamer Tod im Hotelzimmer
Billy Wilder als Eintänzer im Berliner Eden-Hotel
Das lodge, in dem Kaiserin Elisabeth starb
Die Geheimtreffen der Monroe mit John F. Kennedy in New York
Arthur Schnitzlers große Liebe in Kurhotel
u. v. a.

Mit zahlreichen Abbildungen

Show description

Download Der Landvogt der Niederlausitz zwischen Königsmacht und by Ludek Brezina PDF

By Ludek Brezina

Spannend schildert der Autor den Wandel des niederlausitzischen Landvogtamtes in den Jahren von 1490 bis 1620. Er zeichnet nicht nur ein Bild von den Persönlichkeiten der Landvögte, von ihren familiären Hintergründen, ihren politischen Karrieren und den Gründen ihrer Amtseinführung, sondern geht auch auf das Verhältnis zwischen dem König und den niederlausitzischen und böhmischen Ständen ein. Denn im 15. Jahrhundert kam ein neuer Machtfaktor ins Spiel – die Stände, die über das Schicksal ihres Landes mitentscheiden wollten und dafür einen schwachen Landvogt aus eigenen Reihen einem treuen Diener des Königs vorzogen. Der Autor verweist im notwendigen Maß auch auf das Geschehen in den übrigen Ländern der Böhmischen Krone und erfasst die Veränderung in den Kompetenzen der Landvögte sowie die Funktion und personelle Besetzung ihres Amtsapparates. Mit dieser breiten Fragestellung und dem großen Umfang der ausgewerteten Quellen unterscheidet sich diese historische Darstellung grundlegend von anderen Abhandlungen, die bisher zum Thema verfasst worden sind.

Show description